Die PVS für Menu

Legen Sie Wert auf ein gepflegtes Image?

Sicher möchten Sie Ihren Patienten die Praxis gut organisiert und in einem ansprechenden Erscheinungsbild präsentieren. Es ist Ihnen sicherlich auch wichtig, dass sich Ihre Patienten bei Ihnen gut aufgehoben fühlen und Ihr Team gerne und mit Spaß an der Arbeit dabei ist.

Woher wissen Sie aber, dass es auch wirklich so ist?

Durch den PVS Praxis-Check!

Leistungen im Detail

Die PVS Niedersachsen bietet allen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten den Praxischeck an. Was verbirgt sich hinter der Dienstleistung? Eine Durchleutung der Praxisorganisation mit dem Ziel

Potenziale erkennen – Chancen nutzen!

Lassen Sie Ihre Praxisabläufe einmal von Außen unvoreingenommen beobachten. Als Grundlage zur gezielten Optimierung der Praxis-Effizienz. Wir sind objektiv und unabhängig.

Unser profundes Fachwissen soll Ihnen und Ihrer Praxis zu Gute kommen. Für unsere Analyse und Beratung setzen wir ausschließlich Experten ein, die über betriebswirtschaftliches Know-How und reale Erfahrungen aus der Arztpraxis verfügen.

Unser Beratungsansatz orientiert sich nicht an theoretischen Leitlinien, sondern an praktisch umsetzbaren Maßnahmen für Ihre Praxis. So können wir Ihnen eine gleichzeitig effiziente wie qualitativ hochwertige Dienstleistung anbieten.

Einfach umsetzbar, aber individuell

Aus der Praxis für die Praxis – profitieren Sie von der professionellen Unterstützung zur Qualitäts- und Leistungssteigerung in folgenden Bereichen:

  • Bekanntmachung der Praxis
  • Außendarstellung der Praxis
  • Durchleuchtung und Optimierung der Praxisorganisation
  • Praxismarketing
  • Weiterentwicklung der Kommunikationsstruktur
  • Qualitätsmanagement
  • Erkennen neuer Ressourcen

Erfahrung, Wissen und praktische Fähigkeiten sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arztpraxis. Konsequente Patientenorientierung und ständige Qualitätsverbesserung haben heute höchste Priorität. Ziel des Praxischecks ist es, durchgeeilte Empfehlungen aktiv zur Weiterentwicklung bzw. Verbesserung des Praxiskonzeptes beizutragen und die Wettbewerbsfähigkeit und Effizienz zu steigern.

Methodik der Beratung – was passiert beim Praxischeck?

Zuerst erfolgt ein persönliches Kennenlernen mit dem Arzt oder der Ärztin.

Zur Erhebung der Organisationsanalyse nehmen die Praxis-Check-Berater nach Absprache mit Ihnen 2-3 Stunden am Praxisgeschehen teil. Während des Besuches in der Praxis achten die Berater auf alle vereinbarten Teilbereiche, besonders auch auf solche, über die der Praxisinhaber oder die -Inhaberin selbst im Praxisalltag häufig keinen guten Überblick hat. Gespräche mit den Mitarbeiterinnen ergänzen das Bild und liefern zusätzlich oftmals interessante und hilfreiche Informationen.

In einem ausführlichen Ergebnisbericht werden die erkannten Schwachstellen klar benannt, Vorschläge zur Optimierung zusammengefasst und mit dem Arzt oder der Ärztin besprochen. Auf Wunsch kann nach einem vereinbarten Zeitraum eine Kontrolle erfolgen, ob die Maßnahmen in die Tat umgesetzt wurden. Bei Bedarf ist eine Unterstützung bei der Umsetzung der Veränderungen möglich.

Welchen Nutzen hat die Praxis vom PVS Praxis-Check?

Aufhebung der "Betriebsblindheit" durch kompetente neutrale Beobachter, Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen sowie eine höhere Zufriedenheit von Arzt, Praxismitarbeitern und Patienten.