Die PVS für Menu

Ihre Fragen - unsere Antworten

Nachfolgend haben wir Ihnen häufige Fragen aus den Bereichen Zahlungsverkehr & Überweisungen, Kostenträger & Kostenerstattung sowie ganz allgemein zur PVS und der Privatabrechnung zusammengestellt.

Sofern Ihre Frage dort nicht beantwortet wird stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Klärung Ihres Anliegens zur Verfügung.

Wie wichtig ist für die PVS der Bereich „Datenschutz“? Es sind ja sehr vertrauliche Daten die dort bearbeitet werden.

Alle abrechnungsrelevanten Informationen über den Gesundheitszustand des Patienten, die Diagnosen und die angewendeten Therapien unterliegen der strikten Vertraulichkeit.

Voraussetzung für jede Weitergabe der zur Erstellung der Rechnung geeigneten und erforderlichen Informationen vom Arzt an die PVS ist Ihre freiwillige Einwilligung in Schriftform.

Ihre Daten werden in der PVS gemäß den gesetzlichen Archivierungsfristen aufbewahrt und dann vernichtet.

Die Mitarbeiter der PVS Niedersachsen unterliegen - ebenso wie der behandelnde Arzt - der Schweigepflicht gem. § 203 Strafgesetzbuch.

« Go back