Wenn der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

 

Liebe Leserinnen und Leser,

in dieser Ausgabe haben wir zwei Schwerpunkte für Sie gesetzt:

Einen Rückblick auf die vergangenen Monate seit Anwendung der DSGVO. Was ist bisher passiert? Welche Fragen und Unsicherheiten gab es zu bewältigen? Und nicht zuletzt: Wie sollten Sie heute idealerweise mit Ihrer Praxis in puncto Datenschutz aufgestellt sein?

Das zweite Thema liegt uns sozusagen direkt „am Herzen“: Die räumliche und persönliche Nähe zu Ihnen. Ob auf Ärztekongressen, bei Seminaren, Webinaren oder vor Ort – wir kümmern uns um Ihre Fragen und sind jederzeit gern für Sie da!

Einen schönen Frühsommer wünscht Ihnen

Ihr
Hans-Joachim Lange
Projektleitung PVS Inside 02-19

 

 

 

PVS für Sie vor Ort – Informative Gespräche und direkter Austausch

Nachdem bereits auf dem 30. Deutschen Schmerz- und Palliativtag im März 2019 in Frankfurt viele Ärztinnen und Ärzte die Möglichkeit nutzten, die Dienstleistungen kennenzulernen, wird die PVS dieses Jahr auch noch auf drei weiteren Ärztekongressen für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Dazu gehören im Mai der Hauptstadtkongress in Berlin, gefolgt vom Allergiekongress in Hannover im September und dem DKGO 2019 in Berlin im Oktober. Auf...

Weiterlesen


Ihre Praxis-Internetseite – DSGVO-konform umgesetzt

Im Mai 2018 trat die neue Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft. Viele Ärztinnen und Ärzte waren aufgrund des Vorgabenkatalogs verunsichert und haben vorsichtshalber ihre Internetseite aus dem Netz genommen. Für viele Menschen ist die Internetseite im digitalen Zeitalter der erste Kontakt zu einem Unternehmen oder einer Praxis, sie fungiert sozusagen als Visitenkarte und vermittelt einen ersten Eindruck. Allein schon deshalb sollten...

Weiterlesen


Ein Jahr DSGVO – PVS war bei vielen Kundenfragen erster Ansprechpartner

Gut ein Jahr ist es her, dass die Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten ist. Die damit einher - gehenden Fragen in den Arztpraxen in Bezug auf die Umsetzung der Vor - gaben konnten mit Unterstützung der PVS in vielen Fällen geklärt werden. Melanie Schuld (MS), Ass. iur., Leitung Rechnungsabteilung und Forderungsmanagement der PVS Limburg-Lahn, und Patrick Tschache (PT), Datenschutzbeauftragter der PVS Westfalen- Nord, geben einen kurzen...

Weiterlesen


Seminare Herbst 2019

Datum Thema Referent Veranstaltungsort

Oktober
08.10.19 GOÄ-Basisseminar für Arzt und Praxisteam Mitarbeiterin der PVS PVS Sachsen, Schützenhöhe 11, 01099 Dresden
09.10.19 IGeL-Seminar (fachübergreifend) Anke Kretschmer PVS Westfalen-Süd rkV, Heinrich-Hertz-Str. 4, 59423 Unna
16.10.19 BG Seminar – Abrechnung nach UV GOÄ Ute Sendmeyer PVS Bremen, Außer der Schleifmühle 69, 28203 Bremen
23.10.19 Das kleine 1 x 1 der GOÄ Ute Sendmeyer P...

Weiterlesen


GOÄ-Tipp: Denken Sie an § 10 der GOÄ- Ersatz von Auslagen

Gemäß § 10 GOÄ dürfen nur solche Auslagen berechnet werden, die mit der einmaligen Anwendung verbraucht sind.

  1. Keine Abrechnung von Pauschalen

  2. Nur der Betrag darf weiterberechnet werden, der Ihnen tatsächlich entstanden ist.

  3. Versand und Portokosten in Verbindung mit Labor-, Histologie-, Zytologieund Zytogenetik-Leistungen können nur von dem Arzt berechnet werden, dem die Kosten tatsächlich entstanden sind; sofern sie nicht ausdrücklich durch...

Weiterlesen


 

 

PVS aus der Region

Neues Seminarkonzept der PVS Niedersachsen ein voller Erfolg

In der letzten Ausgabe der PVS Inside informierten wir Sie unter anderem über unseren aktuellen Seminarkalender PVS Colleg 1-2019. Mit mehr als 300 Anmeldungen zu den verschiedenen Seminaren ist dieser schon jetzt ein großer Erfolg! Einige Seminare waren binnen kurzer Zeit ausbzw. überbucht.

Um dem bestehenden Informationsbedarf zur GOÄ-Abrechnung nachzukommen, wurden zusätzliche Termine eingerichtet, die Sie auf der Homepage unter „www.pvs-niedersachsen.de/unserservice/seminare-veranstaltungen/aktuelle-termine“ finden.

Die Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2019 werden im Mai auf der Homepage veröffentlicht.

Dienstleistungen der PVS Niedersachsen mehr als nur Privatabrechnung

Sie kennen uns als Partner für die Abrechnung der Privatleistungen nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ). Darüber hinaus bieten wir Ihnen und Ihrem Praxisteam auch Unterstützung in den folgenden Abrechnungsbereichen: BG- und Selbstzahler (IGeL)-Abrechnung, Institutsambulanz gemäß § 302 SGB V und den Heil-und Hilfsmittel.

Termine

GOÄ-Grundlagen-Seminare
08.05.19 in Verden
15.05.19 in Stade
22.05.19 in Wilhelmshaven
Beginn jeweils um 15:00 Uhr / Ende jeweils um 17:00 Uhr

Basis-Seminar mit Fachgruppenschwerpunkt
15.05.19 Fachbereich: Gynäkologie in Aurich
Beginn: 15:00 Uhr / Ende 17:30 Uhr
22.05.19 Fachbereich: Orthopädie in Lüneburg
Beginn: 15:00 Uhr / Ende 17:30 Uhr

Einführung in das Qualitätsmanagement
15.05.19 in Osnabrück
Beginn: 15:00 Uhr / Ende 18:00 Uhr

Newsletterabmeldung
Diesen Newsletter haben Sie erhalten, weil Ihre E-Mail-Adresse in unsere Mailingliste eingetragen wurde. Falls dies ohne Ihr Einverständnis erfolgt ist oder wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte auf folgenden Link, um Ihre E-Mail-Adresse aus der Mailingliste auszutragen: Newsletter abbestellen .

Datenschutzerklärung
www.pvs-niedersachsen.de/datenschutz.html

Impressum

PrivatVerrechnungsStelle der Ärzte
in Niedersachsen rkV | Osterstraße 22 | 30159 Hannover | Hauptgeschäftsstelle | Telefon: 04131 30 30-0 | Fax: 04131 30 30-199 | E-Mail: hgst@pvs-niedersachsen.de | Hauptgeschäftsführer: Friedhelm van Raden | Vertretungsberechtigt: Vorstand PVS/Niedersachsen Dr. H.-J. Kaiser, Dr. med. Eduard Andres | Inhaltlich verantwortlich: Friedhelm van Raden (v.i.S.d.P.) | Registergericht: Landeshauptstadt Hannover | Registernummer: 301.10-11791-47 | Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 115668379