Die PVS für Menu
  • Testimonial von Dr. Rößler zur Zeitersparnis durch die Privatabrechnung mit der PVS
  • Testimonial von Dr. Linke zur vollständigen und korrekten Honorarabrechnung
  • Testimonial von Dr. Seintsch zum aktiven und freundlichen PVS Patientenservice
  • Testimonial von Dr. Thelen zur Stärkung der Praxiskompetenz mit Hilfe der PVS
  • Testimonial von Prof. Dr. Elsner zum Forderungsmanagement der PVS
  • Testimonial von Dr. med. Jörg Hennefründ zur Liquiditätsplanung mit der PVS

Erreichbarkeit der PVS Niedersachsen

Aufgrund der besonderen Situation rund um den Corona-Virus haben wir zum Schutz unserer Mitarbeiter die internen Abläufe angepasst. Sie erreichen uns deshalb vorübergehend wie folgt:

 

Öffnungszeiten

Mo.-Do.9:00–15:00 Uhr
Fr.9:00–13:00 Uhr

Kontakt

Mitglieder:Ihre Bezirksstelle auswählen
Patienten:Ihre Bezirksstelle auswählen
Interessenten:0 41 31 / 3030 - 120

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Aktuell: 29.09.2020

Änderung der Abrechnungsempfehlung des Hygienezuschlages nach Ziffer A245 GOÄ im Rahmen der Covid-19-Pandemie.

Die Abrechnungsempfehlung gilt zunächst weiterhin für Behandlungen bis einschließlich den          31. Dezember 2020.

Die Details und was das für Ihre Privatabrechnung bedeutet, erfahren Sie als unser MItglied im aktuellen PVS-Rundschreiben.

Sie haben Fragen? Rufen Sie einfach in der für Sie zuständigen PVS Bezirksstelle an.

GOÄcetera - aktuelle Folge

News

Keine Experimente: Moderne Vergütung statt Einheits-Bürokratie


Berlin, 13. November 2019 - Für eine moderne Vergütung der ambulanten ärztlichen Versorgung soll die von der Bundesregierung berufene wissenschaftliche Kommission bis Ende 2019 Vorschläge unterbreiten. In einer gemeinsamen Erklärung erläutern die Bundesärztekammer, der Verband der Privaten Krankenversicherung und der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen, wie dieses Ziel des Koalitionsvertrages in der Praxis am besten erreicht werden...

Weiterlesen

Behandlung von PKV-Versicherten im Basistarif – Wirtschaftliche Aufklärungspflicht beachten!


Korrekte wirtschaftliche Aufklärung ist unverzichtbar

Die Behandlung von Privatpatienten gilt für den Arzt allgemein als wirtschaftlich attraktiv. Umso ärgerlicher ist es, wenn die erhoffte Vergütung ausbleibt. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Arzt denjenigen Privatpatienten beimessen, die im sog. „Basistarif“ versichert sind. Diese Patienten sind „nur“ für ärztliche Leistungen versichert, die denjenigen der GKV vergleichbar sind (§ 152 VAG)....

Weiterlesen

Aktuelles PVS-Magazin "zifferdrei" zum Thema Patientengewinnung

Titelbild PVS Verbandsmagazin zifferdrei Ausgabe 2019-03

23.09.2019: Gut die Hälfte der niedergelassenen Ärzte schätzt Werbemaßnahmen für die eigene Praxis als wichtig ein. Doch müssen sich Mediziner für Themen wie Außendarstellung und Onlinereichweite interessie­ren? Besser wäre es, sagen Marketingprofis.

Weiterlesen

Unsere nächste Veranstaltung

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Sachbearbeiter für die Abrechnung ärztlicher Leistungen (m/w/d) – Standort Aurich

Sachbearbeiter für die Abrechnung ärztlicher Leistungen (m/w/d) – Standort Oldenburg

Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (m/w/d) – Standorte Aurich, Oldenburg und Verden

Nähere Informationen hier